Von Robotics, Beepots und angehenden YouTube-Stars! Oder was die ersten digitalen FerienCamps des Landes OÖ so alles hergaben!

Zwei Wochen lang verbrachten 102 Jugendliche ihre wertvolle Ferienzeit auf den DigiCamps im Agrarbildungszentrum Hagenberg (ein top-ausgestattetes, nagelneues Schulgebäude des Landes OÖ). Diese DigiCamps wurden von der 4youCard veranstaltet und beinhalteten einen ausgewogenen Mix von verschiedenen digitalen Angeboten. Als Ausgleich wurde dieser Mix schließlich noch ergänzt durch analoge, körperbetonte und kreative Angebote.

Bereits um Vorfeld mussten sich die Jugendlichen für einen der Vormittagsworkshops entscheiden: Will ich YouTube-Star werden? Meinen Helden aus Fortnite im 3D-Druck selber gestalten? Im Robotics-Workshop meinen selbstgebauten Robot steuern? Oder bei Beebot&micro:bit die Grundlagen der Steuerung erlernen? Oder ganz easy meine erste Homepage programmieren und online stellen?  Mittels der Platine Makey Makey alles ansteuern, was mir gerade einfällt? So das Angebot, so auch die Qual der Wahl! YouTube-Star war hier der Renner, weshalb dieser Workshop gleich zweimal angeboten wurde.

Am Nachmittag war jeden Tag eine neue Entscheidung von Nöten: Nehme ich Fotografieren am Handy, oder Medienforensik? Oder doch App-Programmierung, oder Homepage-Programmierung? Aber auch Prezi –Präsentationen klingt gut, ebenso wie die VR-Brille, der Little bits-Workshop und der Secret Room, welcher allerlei Rätsel aufgab. Oder doch wieder YouTube-Star?

Bei so viel anstrengender digitaler Arbeit war Erholung und Freizeit angesagt. Neben einer langen chilligen Mittagspause, gab es am Abend ein analoges Kreativ- und Freizeitangebot: Specksteine bearbeiten, ein Lederarmband gestalten, die aktuellsten Brett- und Kartenspiele spielen, eine Laubhütte im Wald bauen, sich mit dem Feuerwehrschlauch abkühlen, oder einfach jeden Tag Kicken bis zum Umfallen – alles war möglich! So richtig chillig wurde es aber beim Finsterwerden, als das abendliche Lagerfeuer entzündet wurde: Witzerzählen, Liedersingen, Knackergrillen und die gegrillten Bananenboote schlürfen waren hier angesagt.

Beim zweiten DigiCamp wurde am letzten Abend noch gehörig an der Discokugel gedreht und der letzte Lebensgeist in Tanzwut umgepolt. Am Freitagnachmittag kamen Eltern und Geschwister zu Besuch und in einer fulminanten Show wurde diesen die ganze Woche präsentiert.

Schnell sind sie vergangen diese beiden Wochen, lang werden sie jedoch anhalten … die gewonnenen Erfahrungen, die erlernten Kenntnisse und gemachten Freundschaften.

Und schon jetzt ist klar: Die DigiCamps kommen wieder, same time, same station 2019!

Einen Bericht von Bildungs TV kannst du dir hier ansehen!

Weitere Fotos gibts hier!

 
Logo Tips
Logo VKB
Logo Oberösterreichische
Logo Life Radio
Logo Tips
Logo VKB
Logo Oberösterreichische
Logo Life Radio