Ein Jahr für dich, ein Jahr für die Umwelt!

Das Freiwillige Umweltjahr FUJ bietet dir die Möglichkeit, 6–12 Monate freiwillig bei einer Einsatzstelle im Umwelt-, Naturschutz und Nachhaltigkeitsbereich in ganz Österreich mitzuarbeiten.

Was bringt dir das fUJ?

  • Orientier dich im Umweltbereich und probier verschiedene Berufsfelder in der Praxis aus!
  • Lass dir das FUJ als Zivildienstersatz anrechnen!
  • Lerne bekannte Umwelt- und Naturschutzorganisationen kennen!
  • Sammle wichtige Qualifikationen für später!
  • Vernetze dich mit anderen jungen Leuten!
  • Und engagier dich für die Umwelt!

Welche Vorraussetzungen bringst du mit?

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Interesse an Umwelt-, Naturschutz- bzw. Nachhaltigkeitsthemen
  • Ärztliches Attest (psychische und physische Belastbarkeit für den Einsatz)

Wo ist ein Einsatz möglich?
bei den Einsatzstellen bei Organisationen wie z.B. WWF, Greenpeace, Klimabündnis, BirdLife, Energieinstitut Vorarlberg, Naturparks u.v.m. in folgenden Bereichen: 

  • Umweltschutz und Umweltbildung
  • Natur- und Artenschutz
  • ökologische Landwirtschaft
  • Tierschutz
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Erneuerbare Energien 

Wie wirst du FUJ'lehrIn?

 

Anfang MärzBewerbungsfrist für Lebenslauf, Motivationsschreiben, ärztliches Attest, Anmeldebogen an JUMP
MärzKennenlerngespräche mit JUMP (Termine und Orte in Österreich werden rechtzeitig beknnt gegeben).
März/AprilBewerbungsgespräche und Schnuppertage bei den Einsatzstellen
Ende April

bis spätestens dahin erhältst du von JUMP die Zu- bzw. Absage über deine FUJ-Aufnahme

OktoberStartseminar des verpflichtenden FUJ-Begleitlehrgangs

 Freiwilliges Umweltjahr (FUJ)

Duale Ausbildung:

Praxisteil

 

  • 6 - max. 12 Monate Einsatz, 34 Std./Woche
  • mind. 200€ Taschengeld/Monat
  • Verpflegung (bzw. Kostenersatz)
  • Familienbeihilfe
  • Unterkunft nach Vereinbarung
  • Unfall-, Kranken-, Pensions- und Haftpflichtversicherung
  • Jugend-Netzfahrkarte
  • auch als Zivildienstersatz möglich

Theorieteil

 

  • siehe FUJ-Begleitlehrgang

FUJ Begleitlehrgang

 

  • Lern die anderen FUJ'lerInnen kenne!
  • Tausch dich über deine Erfahrungen aus!
  • Setz ein Umwelt-Projekt um!
  • 6 Seminare (20 Tage), Beginn im Oktober
  • 7 ECTS, die an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik angerechnet werden

Schwerpunkte

Berufsorientierung, Umweltprojektmanagement, Jobcoaching

 

  • Berufsorientierung: Inputs zu Green Jobs, Jobfinding, Social Skills, Einsatzstellenreflexion
  • Umweltprojektmanagement: u.a. Präsentationstechniken, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzpläne
  • Jobfinding, Social Skills, Inputs zu Greenjobs
  • Gruppendynamik
  • Exkursionen, Workshops, Inputs von ReferentInnen und Best Practice Projekten

 

 

Logo Tips
Logo VKB
Logo Oberösterreichische
Logo Life Radio
Logo Tips
Logo VKB
Logo Oberösterreichische
Logo Life Radio