WHO-Prozess THE PEP

Im Vorfeld der nächsten Minister*innen-Konfernz zu „Verkehr und Mobilität“ können Jugendliche bei internationalen Online-Foren mit Expert*innen diskutieren und ihre Meinung einbringen.

THE PEP ist ein Dreisektoren-Programm von UNECE und WHO, bei dem Verkehrs-, Gesundheits- und Umweltministerien aus 56 europäischen Ländern inklusive USA und Canada für umweltverträgliche und gesundheitsfördernde Mobilität zusammenarbeiten. Auf Einladung Österreichs wird am 17. und 18. Mai 2021 in Wien online das fünfte hochrangige Ministertreffen stattfinden. Bei diesem wird ein Positionspapier („Wiener Deklaration“) für eine gesunde und klimafreundliche Mobilität erarbeitet.

THE PEP möchte in die Diskussion auch die Meinung von jungen Menschen einbinden. Daher werden im April 2021 drei internationale Jugendforen veranstaltet. Die Ergebnisse der Foren werden dann bei der Ministerkonferenz im Mai vorgestellt.

Für Jugendliche aus Österreich gibt es zwei optionale Vorbereitungsworkshops am Di. 23. und Di. 30. März (jeweils 16-19 Uhr, Zugangslink kommt per Mail). Bitte melde dich auch dafür einfach mit dem untenstehnenden Formular an!

Die Termine für die internationalen Foren:

Di. 13., Di. 20. und Mi. 28. April jeweils von 16-19 Uhr.

Bewerbungsfrist für die internationalen Foren: 2. April

Alle Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen findest du auf der Website der Bundesjugendvertretung!

Logo Tips
Logo VKB
Logo Oberösterreichische
Logo Life Radio
Logo Tips
Logo VKB
Logo Oberösterreichische
Logo Life Radio